overlay1.png

Zum 13. Mal möchten wir dieses Jahr unser jährliches Thanksgiving-Essen für bedürftige Menschen durchführen. In Zusammenarbeit mit dem Verein für soziale Heimstätten e. V. werden wir trotz der Einschränkungen den Menschen im Ostpark wieder einen besonderen Abend bieten. Da bereits das Sommerfest ausfallen musste und aktuell das Weihnachtsessen auf der Kippe steht, ist es uns um so wichtiger, das Event unter einem ausgeklügelten Hygienekonzept stattfinden zu lassen.

Hierfür benötigen wir wieder Eure Hilfe. Für einen Beitrag von etwa 30 € kann ein kompletter Truthahn mit Beilagen finanziert werden, der mehrere Personen sättigen kann. Natürlich sind auch kleinere oder größere Spenden gerne gesehen.

Unser "Thanksgiving-Konto" freut sich über jeden eingehenden Betrag unter dem Verwendungszweck "Thanksgiving":

AFC Universe Frankfurt e.V.
IBAN: DE38 5005 0201 0200 3632 39
BIC: HELADEF1822

Herzlichen Dank an Alle, die diese Aktion in diesem Jahr erstmals oder auch zum wiederholten Male mit ihrer Spende unterstützen!

Übrigens: Der Überweisungsbeleg kann als Spendenbescheinigung beim Finanzamt genutzt werden.

Mit großer Trauer und Bestürzung haben wir vom Tod unseres langjährigen Vereinsmitglieds Karlheinz "Kalli" Herbert erfahren, der nach schwerer Krankheit am Montag verstorben ist.

Kalli war ein lebensbejahender, immer fröhlicher Mensch, der den AFC Universe Frankfurt e. V. und seine erste Mannschaft seit der Gründung begleitet hat. Seine großartigen Bilder sind bleibende Erinnerungen an viele gemeinsame Stunden an den Spieltagen und bei anderen Veranstaltungen.

Lieber Kalli,
es wird ohne Dich nicht mehr das Gleiche sein. Doch in unseren Herzen wirst Du bei jedem Spiel mit Deiner Kamera an unserer Sideline stehen, denn Du wirst immer ein Teil der Purple Family bleiben. Wir werden Dich nie vergessen und sind dankbar, dass wir Dich kennen lernen durften.

Unser tiefes Mitgefühl gilt Deiner Frau Elke, Deiner Tochter Jenny und Deiner ganzen Familie. Wir wünschen ihnen allen viel Kraft für die kommende schwere Zeit!

Weiterlesen ...

Die „Men in Purple“ werden an einem möglichen Ersatzspielbetrieb der GFL im Herbst nicht teilnehmen. Diese Entscheidung hat der Vorstand des Stammvereins AFC Universe Frankfurt e. V.  nach intensiven Beratungen gemeinsam mit der Geschäftsführung der Frankfurt Universe Betriebs-GmbH getroffen und gestern dem American Football Verband Deutschland (AFVD) übermittelt. Der Verein zieht damit die durch eine Änderung des Lizenzstatuts für 2020 ermöglichte „Exit-Option“, die die Teams von der Pflicht zur Teilnahme am einen möglichen Ersatzspielbetrieb der GFL ab September entbindet (siehe „Hintergrund“).

Weiterlesen ...

Liebe Universe-Freunde,

heute jährt sich zum 13. Mal der Geburtstag des AFC Universe Frankfurt e. V.

Die 13 ist eine magische Zahl für uns, denn Universe wurde 2007 von 13 lila Verrückten gegründet. Damals wusste niemand, ob wir es schaffen können oder erahnte auch nur, was auf uns zukommen würde - wir wollten alle nur weiter lila Football erleben.

Es ist viel passiert, Erfolge und auch Misserfolge, sowohl sportlich als auch wirtschaftlich. Wir haben bisher aber letztendlich doch jede noch so große Klippe umschifft. Ihr alle habt an dieser Erfolgsgeschichte euren Anteil, jeder auf seine Weise. Zusammen schaffen wir auch dieses „Covid-19-Jahr“, denn gemeinsam sind wir stark.

Der Vorstand dankt allen Helfern, Spielern, Mitgliedern, Unterstützern und Sponsoren für 13 tolle Jahre!

Unsere Helferkoordinatorin Mareen, die liebevoll von den Teamleitern und den vielen ehrenamtlichen Helfern auch „die Chefin“ genannt wird, hat vor wenigen Tagen „ihrem“ Nils das Ja-Wort gegeben.

Dass die Beiden zusammenfinden war zunächst eigentlich eher unwahrscheinlich. Mareen, die "Schlagertante" und Nils, der "Techno-Fan“. Mareen durch und durch ein Fan des lila Football und der lila Familie, Nils eher ein Fan der Farbe Rot, durch sein Engagement beim Roten Kreuz und der Feuerwehr.

Doch schon 2016, ein Jahr nach ihrem ersten Aufeinandertreffen, zog Mareen auf die "andere Seite des Rheins". Im Juni 2019 folgte der romantische Antrag im Disney Schloss Paris und auch der Brautvater gab stolz seinen Segen als er erfuhr, dass der zukünftige Schwiegersohn einen Traktor besitzt.

Gemeinsam mit "Mareens lila Familie" stand "Nils`Feuerwehr" mit dem gebotenen Abstand Spalier vor dem Standesamt in Ober-Olm.

 

Die Hochzeit unserer Helfer-Koordinatorin war aber nicht das einzige freudige Ereignis in den letzten Tagen, denn auch unserer Helfer Benjamin Merklein hat seine Konstanze geheiratet.

 

Wir gratulieren beiden Paaren herzlich und wünschen alles Liebe und Gute für die gemeinsame Zukunft!

Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Einverstanden